Schwarz

Herbstzeitlosenwiese

In der letzten Augustwoche öffnen sich auf der Wiese vor den Japanischen Zierkirschen die Blüten der Herbstzeitlose, Colchicum autumnale. Die Gattung wurde benannt nach der Colchis, einer Landschaft im süd-westlichen Kaukasus am Schwarzen Meer. 
Colchicum gehören zur Familie der Liliaceen und haben - im Gegensatz zum Crocus aus der Familie der Iridaceen - 6 Staubgefäße. Von West-Europa bis zur Balkanhalbinsel beheimatet, wächst Colchicum autumnale auf nährstoffreichen Wiesen und in Auwäldern.

DE
RSS - Schwarz abonnieren